Ferienprogramm 2020

 

Trotz der widrigen Umstände wird es auch in diesem Jahr ein kleines Sommerferienprogramm geben.

 

Für dieses gibt es allerdings ein paar Veränderungen zu beachten, die nachstehend aufgeführt sind. 

 

Anmeldung Ferienprogramm 2020

Die Gemeindejugendpflege Hohenhameln kann aufgrund der aktuellen Covid-19-Situation in diesem Jahr leider nur ein sehr eingeschränktes Ferienprogramm durchführen. Ebenso wird die Anmeldung nicht wie in den vergangenen Jahren erfolgen können. Im Einzelnen heißt dies, dass die Anzahl der zu vergebenden Plätze auf 4-5 Teilnehmerinnen und Teilnehmer reduziert werden muss.

Anmeldungen können in diesem Jahr ausschließlich per verschlüsselter Email und ausschließlich an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erfolgen. Anmeldungen, die an die persönlichen gemeindlichen Jugendpfleger-Emailadressen gesendet werden, werden ausnahmslos nicht berücksichtigt. Eine telefonische Anmeldung ist in diesem Jahr ebenfalls nicht möglich, gleichwohl stehen wir selbstverständlich für Rückfragen u.a.m. telefonisch zur Verfügung.  Die Belegung der Angebotsplätze erfolgt nach der Reihenfolge der Email-Eingänge. Anmeldebeginn ist Samstag, 27.06., 12.00 Uhr. Anmeldeschluss ist Donnerstag, 02.07., 12.00 Uhr.  Aufgrund der Unsicherheiten im Rahmen der Covid-19-Problematik, muss sich die Gemeindejugendpflege Hohenhameln kurzfristige Änderungen im Programmablauf vorbehalten. Für die Anmeldung benötigen wir in Ihrer Email neben der Nennung des Angebotes folgende Angaben:

  1. den Namen der Teilnehmerin/des Teilnehmers,

  2. deren/dessen Alter zum Zeitpunkt des Angebotes,

  3. eine aktuelle Telefonnummer unter der Sie als Erziehungsberechtigte/r erreichbar sind.

Wir weisen darauf hin, dass mit einer Email maximal 3 Angebote gebucht werden können. Um möglichst vielen die Teilnahme am Ferienprogramm zu ermöglichen, kann eine weitere Anmeldung per Email (auch hier max. 3 Angebote) erst am nächsten Tag erfolgen. Die Mitanmeldung von Geschwisterkindern ist möglich; allerdings können in diesem Jahr mitangemeldete Freundinnen und Freunde nicht berücksichtigt werden. Diese müssen gesondert durch ihre jeweiligen Erziehungs-/ Sorgeberechtigten angemeldet werden.  Aus Gründen der Chancengleichheit müssen also bei mehr als drei gewünschten Angeboten zwei Emails an unterschiedlichen Tagen verschickt werden.

KINDER, DIE ERST EINGESCHULT WERDEN, KÖNNEN IN DIESEM JAHR LEIDER NICHT AN DEN ANGEBOTEN DER GEMEINDEJUGENDPFLEGE TEILNEHMEN.

Die Entrichtung des Teilnehmerbeitrages erfolgt in diesem Jahr zudem nicht im Vorfeld, sondern kurz vor Beginn des jeweiligen Angebotes vor Ort. In diesem Zusammenhang wird ausdrücklich darum gebeten, den Teilnehmerbeitrag passend zum Angebotstermin mitzubringen.

Falls alle Plätze belegt sind, wird die eingegangene Anmeldung zur Warteliste hinzugefügt.

Darüber hinaus gilt, dass die Hygieneregeln , also Händewaschen und Handdesinfektion, und die bestehenden Abstandsregeln verpflichtend einzuhalten sind. Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die sich nicht an die gültigen Regeln halten, können im Interesse der übrigen Teilnehmer und Teilneh-merinnen vom jeweiligen Angebot, bzw. von der Teilnahme an weiteren Angeboten ausgeschlossen werden. 

Zudem wird jedem Teilnehmer / jeder Teilnehmerin das notwendige Material bereitgestellt. Dieses darf während des Angebotes nicht an andere weitergegeben werden und verbleibt ausnahmslos am eigenen Platz.

Teilnehmer/Teilnehmerinnen mit typischen Krankheitssymptomen (Fieber, Husten, Kurzatmigkeit, Luftnot, Verlust des Geruchs-/Geschmackssinns, Halsschmerzen) dürfen ebenso wie Risikopersonen nicht an den Angeboten teilnehmen. Teilnehmer/Teilnehmerinnen mit Risikopersonen im eigenen Haushalt wird von einer Teilnahme abgeraten.

 

WICHTIG:  Mit der Bestätigungsmail der Gemeindejugendpflege erhalten Sie eine zusätzliche Erklärung, die ausgefüllt und von der/dem Erziehungsberechtigten bzw. der/dem Personensorgeberechtigten unterschrieben werden muss. Diese Erklärung muss zum Angebot mitgebracht werden. Teilnehmer/

 

Teilnehmerinnen ohne Erklärung müssen abgewiesen werden.

 Für die Anmeldung zu Angeboten anderer am Ferienprogramm beteiligten Organisationen und Vereine gilt:

 

Hinweis zur Verschlüsselung von E-Mails
Aufgrund der verschärften Bedrohungslage durch die Schadsoftware „Emotet“ können wir derzeit nur verschlüsselte E-Mails empfangen. Bei E-Mail-Anbietern wie beispielsweise GMX, Web.de, T-Online oder Gmail werden Ihre E-Mails automatisch durch die so genannte Transportverschlüsselung verschlüsselt versandt. 

 

 

 

Ferienprogrammangebote 2020

 

Da kurzfristige Änderungen im Ablauf nicht ausgeschlossen werden können, wird angeraten, sich vorab auf der Homepage der Gemeindejugendpflege (www.jugend-hohenhameln.de) oder auf der Seite des jeweiligen Anbieters zu informieren.
                                                                                                                                                                

Donnerstag

Bogenschießen I, Bogensportclub Clauen, Bogensportanlage                             16:00-18:00                           

ab 10 J.

16.07.

 

 

 

 

 

Ein Angebot des Bogensportclubs Clauen auf der Bogensportanlage in Clauen. Was ist ein Sportbogen? Wie funktioniert er?  Vermittelt werden die Grundelemente des Bogen-schießens und der komplette Aufbau eines erfolgreichen Bogenschusses.  Dazu gehören der richtige Stand, die Körperhaltung und der korrekte Schuss. Turnschuhe werden empfohlen, bitte keine Sandalen oder andere offene Schuhe. Bei Regen in der Bogensporthalle.

 

3 €

Donnerstag

16.07.

Kanuschnupperkurs Sehnde   (Veranst.: Stadt Sehnde) ILEK-Projekt 14:30-15:45
Macht Kanufahren Spaß? Wer sich diese Frage stellt, wird in unserem einstündigen Schnupperkurs bestimmt die Antwort finden. Wir beginnen mit „Wie komme ich ohne zu kentern ins Boot“ und starten im Anschluss mit ersten Paddelübungen auf dem Wasser.

Grundvoraussetzung ist, dass du gut schwimmen kannst.  

Bitte dem Wetter entsprechende Kleidung, Sonnenschutz, Badezeug und Verpflegung inkl. Getränke mitbringen UND: Kopie vom jeweiligen BRONZE-SCHWIMMABZEICHEN

Treffpunkt: Ruderverein für das „Große Freie“ e.V., Friedrich-Ebert-Str. 21, Sehnde

 

10-14 J.

  4€

 

Anfahrt

selbst-

ständig

Montag

20.07.

Universum im Glas, Kinder- und Jugendtreff Hohenhameln                                10:00-12:00

Watte, Glitzer, Farbe, Wasser im Marmeladenglas. Ein wunderschöner Hingucker.

 

ab 6 J.

1 €

Dienstag

Beleuchtete Gläser, Kinder- und Jugendtreff Hohenhameln                               10:00-12:00                             

ab 6 J.

21.07.

 

 

Eine nette kleine Deko zum Behalten und Verschenken. Inklusive Lichterkette.      

  

4 €

Dienstag

Lustige Spardosen, Kinder- und Jugendtreff Hohenhameln                                14:00-16:00                             

ab 6 J.

21.07.

 

 

Du hast noch Kleingeld, das in deinem Zimmer herumliegt? Dann gestalte doch heute deine eigene lustige Spardose.

 

1 €

Mittwoch

22.07.

 

 

 

 

 

 

Holzpuzzle gestalten, Kinder- und Jugendtreff Hohenhameln                            10:00-12:00                                         

Mal sein eigenes Puzzle gestalten? Mit einem eigenen Motiv? Kein Problem…  Die Puzzleteile sind bereits vorgefertigt, so dass kein Sägen erforderlich ist.

!!!  Wenn dieser erste Termin ausgebucht ist, wird an diesem Tag von 14:00-16:00 Uhr eine Wiederholung erfolgen.

 

ab 6 J.

2 €

 

 

Donnerstag 23.07.

 

 

Slime-Day, Kinder- und Jugendtreff Hohenhameln                                                10:00-12:00

Jetzt wird’s schleimig! Ob rot, blau, grün mit Glitzer oder ohne… - heute könnt ihr euch euren eigenen Schleim herstellen!                !!!  Wenn dieser erste Termin ausgebucht ist, wird an diesem Tag von 14:00-16:00 Uhr eine Wiederholung erfolgen.     

ab 6 J.

2 €

Samstag

25.07.

Pony-Pferde-Pass,  Ponymobil S. Oelkers, Im Unteren Dorfe 20                           8:00-12:00

(Anfänger I)       Ein Angebot für die Ponyfreunde unter euch! An diesem Tag könnt ihr

5-9 J.

18 €

 

euch mit der Pflege der Tiere, der richtigen Verwendung von Gurt, Deckel, Sattel, Longe und Trense vertraut machen. Zudem gibt es Infos rund um die Bodenarbeit und ihr habt Gelegenheit, selbstständig begleitet zu reiten. Mit Rücksicht auf die Ponys sollte das Körpergewicht nicht mehr als 50 kg betragen und die Körpergröße 1,40 m nicht über-schreiten. Auf Anfrage sind Ausnahmen möglich. Alle Teilnehmer, die noch nicht selbstständig reiten können, müssen von einem Elternteil begleitet werden. Mitzubringen: Fahrradhelm, festes Schuhwerk, dehnbare Outdoorbekleidung. Ebenfalls erforderlich Tetanusimpfung.

 

 

Montag

Filmworkshop 6-10 Jahre, Kinder- und Jugendtreff Hohenhameln                      9:00-12:00      

6-10 J.

27.07. 

u. Dienstag

28.07.

 

 

Für die Filmfreunde unter euch gibt’s an diesen beiden Tagen einiges zu tun. Wir drehen ein paar Sketche und machen daraus einen kleinen Film. Bringt gerne etwas Verkleidung oder ein Kostüm eurer Wahl mit – und gerne auch ein paar lustige Ideen. Für jeden gibt es gegen Ende der Sommerferien eine DVD dieses Films.

 

2 €

Dienstag

Wurfspiel aus Papptellern,  Kinder- und Jugendtreff Hohenhameln                  14:00-16:00                                                                                                                                        

ab 6 J.

28.07.

 

 

 

 

Das ultimative Spiel für das man ein zielgenaues Auge und ein sicheres Wurfhändchen braucht - vorab mit Schere, Kleber und Farbe selbstgebaut.

 

1 €

Mittwoch

Filmworkshop ab 10 Jahre,  Kinder- und Jugendtreff Hohenhameln                   9:00-13:00              

ab 10 J.

29.07. u.

Donnerstag

30.07.

 

Wir drehen lustige Sketche und machen daraus einen kleinen Film. Bringt gerne etwas Verkleidung oder ein Kostüm eurer Wahl mit – und gerne auch ein paar lustige Ideen. Für jeden gibt es gegen Ende der Sommerferien eine DVD dieses Films.

 

2 €

Donnerstag 30.07.

 

 

 

 

 

Sportbeutel gestalten,  Kinder- und Jugendtreff Hohenhameln                         14:00-16:00

Mit einer gekauften Tasche zum Sport? Kann man machen, man kann sich aber auch seinen eigenen Sportbeutel kreieren. (In den man natürlich auch anderes als Sportsachen hineintun kann.)  

 

ab 6 J.

2 €

Montag 03.08.

 

 

 

Acrylmalen,  Kinder- und Jugendtreff Hohenhameln                                            10:00-12:00      Malen wie die Großen und dein eigenes Gemälde erschaffen!  Was du mitbringen soll-test, ist Lust am Malen und natürlich eine gute Idee für dein Bild.

 

!!! Wenn dieser erste Termin ausgebucht ist, wird am Dienstag, 04.08., 10:00-12:00 Uhr eine Wiederholung erfolgen.    

            

ab 6 J.

5 €

Mittwoch 05.08.

 

 

 

 

Aquarelle malen, Kinder- und Jugendtreff Hohenhameln                                    10.00-12:00 Leuchtende Farben, Licht und Schatten, Farbverläufe - Lust am Malen ist alles, was du brauchst, wenn du deine künstlerische Ader zum Ausdruck bringen möchtest.

 

!!! Wenn dieser erste Termin ausgebucht ist, wird am Donnerstag, 06.08., 10:00-12:00 Uhr eine Wiederholung erfolgen.  

ab 8 J.

2 €

Montag

Reise um die Welt,  Kinder- und Jugendtreff Hohenhameln                 täglich  9:00-15:00

ab 7 J.

10.08.  bis

Freitag

14.08.

 

 

 

In diesen Tagen wollen wir mit euch um die Welt reisen, die Kontinente entdecken und gemeinsam kreativ werden. Spiel & Spaß kommen natürlich nicht zu kurz.  Dieses Ange-bot kann nur wochenweise erworben werden. Tagesverpflegung und Getränke (Fla-schen möglichst beschriftet) müssen mitgebracht werden.

 

!!! Wenn diese erste Reise ausgebucht ist, wird in der folgenden Woche (Montag, 17.08. bis Freitag, 21.08.) eine Wiederholung der Weltreise erfolgen. 

 

35 €

 

 

 

 

Samstag

15.08.

 

Pony-Pferde-Pass, Ponymobil S. Oelkers, Im Unteren Dorfe 20                           8:00-12:00

(Anfänger II), Erläuterung siehe Anfänger I, 25.7.

5-9 J.

18 €

 

 

Montag

17.08. bis

Mittwoch 19.08.

 

 

 

 

 

Schnupperkurs Reitverein, Reithalle Dehnenweg                                     immer  9:00-15:00  

Pferdefreunde unter euch können beim Reit- und Fahrverein Hohenhameln in der Reithalle in Hohenhameln im Dehnenweg erste Kontakte zu Pferden herstellen, viel über Pflege und Ausrüstung erfahren, etwas Theorie rund ums Pferd hören und natürlich auch reiten und Longenunterricht bekommen. Mitzubringen sind:  Festes Schuhwerk, bequeme Hose (Leggins o.ä.) und ein gutsitzender Fahrradhelm. Interessenten, die im Vorjahr nicht dabei waren, werden bevorzugt berücksichtigt.  ÄNDERUNGEN IM ABLAUF SIND AUFGRUND DER CORONASITUATION MÖGLICH.

6-10 J.

75 €

 

 

 

 

 

 

Donnerstag

Bogenschießen I,   Bogensportclub Clauen, Bogensportanlage                          16:00-18:00                           

ab 10 J.

20.08.

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein Angebot des Bogensportclubs Clauen auf der Bogensportanlage in Clauen. Was ist ein Sportbogen? Wie funktioniert er?  Vermittelt werden die Grundelemente des Bogen-schießens und der komplette Aufbau eines erfolgreichen Bogenschusses.  Dazu gehören der richtige Stand, die Körperhaltung und der korrekte Schuss. Turnschuhe werden empfohlen, bitte keine Sandalen oder andere offene Schuhe. Bei Regen in der Bogensporthalle.

 

3 €

 

 

 

 

 

 

Montag 24.08.

Pony-Pferde-Pass,  Ponymobil S. Oelkers, Im Unteren Dorfe 20                           8:00-12:00 (Fortgeschrittene / für Kids, die bereits Erfahrung haben oder an einem der Anfänger-

10-14 J. 18 €

 

kurse teilgenommen haben). An diesem Tag könnt ihr euch aufbauend und weiterfüh-rend mit der Pflege der Tiere, der richtigen Verwendung von Gurt, Deckel, Sattel, Longe und Trense vertraut machen. Zudem gibt es weitere Infos rund um die Bodenarbeit und ihr habt Gelegenheit, euch spielerisch mit dem Voltigieren vertraut zu machen. Geführte Ausritte sind ebenfalls geplant. Mit Rücksicht auf die Ponys sollte das Körpergewicht nicht mehr als 50 kg betragen und die Körpergröße 1,40 m nicht überschreiten. Auf An-frage sind Ausnahmen möglich. Alle Teilnehmer, die noch nicht selbstständig reiten kön-nen, müssen von einem Elternteil begleitet werden. Mitzubringen: Fahrradhelm, festes Schuhwerk, dehnbare Outdoorbekleidung. Ebenfalls erforderlich: Tetanusimpfung.

 

 

Dienstag

Pony-Pferde-Pass,  Ponymobil S. Oelkers, Im Unteren Dorfe 20,                          8:00-12:00                        

10-14 J.

25.08.

 

(Fortgeschrittene II), Erläuterung siehe Fortgeschrittene I, 24.08.

 

18 €

 

Dienstag 25.08.

 

 

 

 

 

 

Milchhofbesichtigung,  Besichtigung des Milchhofes Decker                              13.30-16:00

Heute wollen wir mit euch den Milchhof Decker in Bierbergen besuchen. Dort könnt ihr eine Menge Wissenswertes über einen Milchviehbetrieb erfahren und beim Melken zu-schauen. Treffpunkt ist am Rathaus in Hohenhameln, die Rückkehr wird gegen 16.00 Uhr sein. Die Strecke wollen wir mit dem Fahrrad zurücklegen. Wichtig sind: Ein ver-kehrssicheres Fahrrad und ein Fahrradhelm. Bitte Mund-Nasen-Schutz mitbringen!

*Ihr solltet die Strecke von ca. je drei Kilometer mit dem Fahrrad bewältigen können.

ab 6 J.

kosten-frei

 

 

 

 

 

 

 

 

Während der gesamten

Feriendauer

Rallye durch die Ortschaften 

Für die einzelnen Ortschaften hat die Gemeindejugendpflege kleine Rallyes ausge-arbeitet, die als gemeinsame Eltern-Kind-Aktion gedacht sind. Zum Ablauf verweisen wir auf unsere Homepage (www.jugend-hohenhameln.de), der alle Routen zu entnehmen sind. Die Gewinner werden ausgelost und nach den Sommerferien benachrichtigt. Wir bitten ausdrücklich darum, die Einschränkungen, die sich durch das Coronavirus ergeben, zu berücksichtigen und die entsprechenden Regelungen einzuhalten.

Eltern-

Kind-

Aktion

 

kosten-frei

 

 

 

 

 

!!!

Da wir uns aufgrund der Covid-19-Situation im Zweifelsfall bedauerlicherweise vorbehalten müssen, Teilnehmer/Teilnehmerinnen auszuschließen und nach Hause zu schicken, ist es in diesem Jahr notwendig, dass diese von einer erwachsenen Person zum Angebot gebracht werden.

 

 

Fr., 17.07.,
17.00 - 19.00 Uhr

Veranstalter: Gemeindejugendpflege Hohenhameln

Treffpunkt:  Dehnenweg 30a, Hohenhameln

7 – 15 Jahre

Kosten: keine

Mini-Abend-Flohmarkt und Tauschbörse
Heute haben Kids zwischen 6 und 15 Jahren Gelegenheit, ein paar Flohmarktartikel zu verhökern oder zu erstehen. Der Preis für die jeweilig angebotenen Artikel sollte die magische Marke von 15 €  nicht überschreiten. Außerdem müssen diese kind- bzw. jugendgerecht sein.  Zwar ist es nicht notwendig, sich für diesen Flohmarkt anzumelden, allerdings haben wir in unseren Räumlichkeiten nur begrenzt Platz. Wer also an einem Platz interessiert ist, sollte sich schnell mit uns Verbindung setzen und selbigen reservieren lassen.

 

Mi., 15.07.,

18.00 – 21.00

Veranstalter: Gemeindejugendpflege Hohenhameln

Ort: Dehnenweg 30a, Hohenhameln

ab  11 Jahre

Kosten: 5,00 €

Krimidinner

Ein kriminalistisches Schmankerl zum Ferienauftakt. In gepflegter Runde wollen wir im Rahmen eines Drei-Gänge-Menüs einen (oder mehrere) Täter entlarven Jeder bekommt im Vorfeld (ca. eine Woche vorher) eine Rolle zugeteilt, die während des Spieles eingehalten werden muss. Dazu gerne in entsprechender Garderobe erscheinen. Sollten Lebensmittelunverträglichkeiten bestehen, bitten wir um schriftliche Mitteilung (per Email) nach der Anmeldung.

 

Mo.,  20.07. –  Do., 23.07.,

 (Mo.- Mi. je  10 -16  Uhr /    

Do., 24.07., 10-13 Uhr

Veranstalter: Gemeindejugendpflege Hohenhameln

Ort: Dehnenweg 30a, Hohenhameln

ab 7 Jahre

Kosten: 7,00 €

Film-Workshop
Auch in diesem Jahr gibt es ihn wieder – den alljährlichen Filmworkshop im Kinder- und Jugendtreff Hohenhameln. In diesen dreieinhalb Tagen soll ein weiterer lustiger kleiner Film entstehen, der im Rahmen der Premiere am 26.08, um 17.00 Uhr im Kinder- und Jugendtreff Hohenhameln gezeigt wird. Wer sich also gerne mal als Schauspieler / -in in Szene setzen möchte, ist herzlich willkommen. Wie immer gilt: Für die Verpflegung ist jeder/jede selbst verantwortlich, Getränke werden gestellt.

 

 

 

Mo., 27.07.,

8.30 – ca. 18.30 /

19.00 Uhr

Veranstalter: Gemeindejugendpflege Hohenhameln

Treffpunkt:  Dehnenweg 30a, Hohenhameln

ab 7 Jahre

Kosten: siehe Text

Auf in die Frühzeit/Eisenzeit nach Grafhorn
An diesem Tag wollen wir mit euch eine Reise in die Eisenzeit unternehmen. Beginnen werden wir unseren Eisenzeittag um 8.30 Uhr mit einem gemeinsamen Frühstück im Kinder- und Jugendtreff Hohenhameln, Dehnenweg 30a. Danach fahren wir mit euch auf das Gelände des Naturfreundehauses Grafhorn. Dort wollen wir mit euch in die etwa 4000 Jahre zurückliegende Frühzeit abtauchen. Für Mittagessen und Getränke Vorort ist gesorgt. Das ganze Event wird voraussichtlich etwa 25 € kosten. Den genauen Preis werden wir umgehend mitteilen, wenn der genaue Programmablauf feststeht.                     
WICHTIG: Falls ein Kindersitz erforderlich ist, bitte mitbringen. Da die Veranstaltung auf einem weitgehend naturbelassenen Gelände stattfindet, wird Zeckenspray empfohlen. Das Ende der Reise wird zwischen 18.30 und 19.00 Uhr in Hohenhameln, wieder am Kinder- und Jugendtreff Hohenhameln, Dehnenweg 30a, sein. Vormerken lassen kann man sich ab sofort bei der Gemeindejugendpflege Hohenhameln.

 

 

Anmeldungen / Reservierungen nimmt die Gemeindejugendpflege Hohenhameln ab sofort telefonisch unter 401 21 oder per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegen.